Dr. Rente Anwaltskanzlei
                    Arbeitsrecht - Wirtschaftsrecht

Unternehmen

Das Angebot umfasst den allgemeinen unternehmerischen Bedarf des Tagesgeschäftes, wie bspw. Reaktion auf rechtsrelavante Ereignise, rechtssicherer Schriftverkehr, Verhandlungsunterstützung (z.B. Gestaltungsspielräume der Geschäftsführung, Verhandlungsposition, Sicherheiten), einschließlich

Vertrags- und Handelsrecht
AGB-Recht, Fernabsatzrecht
Datenschutzrecht
Versicherungsrecht
Kredit- und Sicherheitenrecht

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach unverbindlich an!

Soweit das RVG keine abweichende Vorgaben enthält, berechnen wir bei Auftragsvergabe in der Regel:

Auftragsart

Preis*

Geheimhaltungsvereinbarung, NDA , Vertraulichkeitsvereinbarung oder änhlichen Vertrag erstellen

i.d.R. ab netto 1.500,00 €

Erstellen von allgemeinen Gechäftsbedingungen (AGB)

 i.d.R. ab netto 1.500,00 €

Allgemein: Abrechnung nach Zeit (bis Gegenstandswert 500.000 € in der Regel)

netto 144 € / Std.

Allgemein: Abrechnung nach Zeit (ab Gegenstandswert 500.000 € in der Regel)

netto 180 € / Std.


* Angebot ausschließlich an Unternehmen.



Neue gesetzliche Vorgaben, Technologien und der Wandel des Marktes können eine ganz oder teilweise betriebliche Neuorganisation  sinnvoll werden lassen oder auch erforderlich machen. Die Dr. Rente Anwaltskanzlei bietet die Begleitung der Maßnahme(n) an: Bei der Installation bzw. Etablierung rechtssicherer, standardisierte Vorgänge (z.B. Online-Angebot), Gestaltung rechtssicherer Texte (z.B. betriebliche Mustertexte, AGB, Verträge), bei Meldebedarf an Behörden oder bei Beschlussvorlagen für Gesellschafterversammlung/Aufsichtsrat.

Für regelmäßig anfallende Rechtsaufgaben, bspw. das Monitoring bestimmter Rechtsgebiete, juristische Korrepondenz bzw. fortlaufende Rechtsberatung, Erstellen und pflegen juristischer Texte oder in sich geschlossene rechtliche Aufgabengebeite wie z.B. Schadensabwicklung, regelmäßige Aktualisierung des Formularbestandes, Vertragsmanagement bietet die Dr. Rente Anwaltskanzlei die Tätigkeit als externe Rechtsabteilung an.